Wahlpflichtfächer

Französisch oder Orientierungsangebot

Technik

und

Naturwissenschaften

(TuN)

Hauswirtschaft

und

Sozialwesen

(HuS)

Wirtschaft

und

Verwaltung

(WuV)

beinhaltet den Bereich informatische Bildung

In Klassenstufe 6

 

Französisch  

 

Technik

und

Naturwissenschaften

(TuN)

 

 

Hauswirtschaft

und

Sozialwesen

(HuS)

 

 

Wirtschaft

und

Verwaltung

(WuV)

 Wahlmöglichkeiten ab Klassenstufe 7

 

Unser Wahlpflichtbereich

Der Wahlpflichtbereich unserer-Schule beginnt in der 6. Klasse. Das Angebot umfasst ein breites Spektrum. Damit Schülerinnen und Schüler eine fundierte Wahl treffen können, bietet das Orientierungsangebot in Klassenstufe 6 einen ersten Einblick in die inhaltlichen Schwerpunkte und Arbeitsweisen der Fächer des Wahlpflichtbereiches. Dieses Angebot umfasst die 2. Fremdsprache (Französisch), Hauswirtschaft und Sozialwesen (HUS), Technik und Naturwissenschaften (TUN) sowie Wirtschaft und Verwaltung (WUV). Die Jugendlichen erwerben bereits während dieser Orientierungsphase Kompetenzen in der jeweiligen Fachrichtung, die dann in den Klassenstufen 7-10 vertieft werden. Für diejenigen Schüler, die sich in Klassenstufe 6 ausschließlich für das Fach Französisch entscheiden, bieten wir am Nachmittag zusätzlich im Bereich Informatische Bildung (IB) eine AG an. Das heißt, speziell in Klassenstufe 6 können alle Schülerinnen und Schüler, die nicht Französisch gewählt haben, die anderen Bereiche belegen. Nach Klassenstufe 6 entscheiden sich die Jugendlichen dann für eine Fachrichtung. Mit dem Unterricht im Wahlpflichtfach soll allen unseren Schülerinnen und Schülern ein attraktives Bildungsangebot unterbreitet werden, das ihnen unabhängig vom angestrebten Bildungsgang entgegen kommt. Der Wahlpflichtbereich vermittelt mit einem fundierten Fachwissen sowie den im Rahmen der Unterrichtsprinzipien erworbenen Kompetenzen sehr gute Qualifikationen für den weiteren beruflichen oder schulischen Weg.