Musik

Musikalischer Schwerpunkt in der Orientierungsstufe:

Im Fach Musik werden an unserer Schule die Bausteine „Musik hören“, „Musik besprechen“ und „Musik machen“ neigungs- und leistungsorientiert umgesetzt.

Der besondere Schwerpunkt liegt hierbei auf praxisorientiertem Unterricht. Dies bedeutet, dass bereits in der Orientierungsstufe lehrplanrelevante theoretische Inhalte auf singende, tänzerische und instrumentale Weise vermittelt werden.

Ziel ist es, die Motivation, Kreativität und den Spaß der Schüler an praktischen, musikalischen Aktivitäten zu fördern und zu nutzen.

Das Musizieren mit verschiedensten Instrumenten und ein „spielender“ Umgang mit Musik auch mit Hilfe modernster Medien und einer umfangreichen Ausstattung haben einen zentralen Stellenwert im Musikunterricht.

Hierzu gehören:

  • Elementares Instrumentalspiel (Xylophone, Metallophone, Glockenspiel)
  • Musizieren mit besonderen „Instrumenten“ (Boomwhacker, Pappbecher)
  • Einfache Rhythmen an Schlaginstrumenten
  • Grundlagen im Gitarren und E-Bass spielen
  • Klänge und einfache Abläufe am Keyboard

Diese musikalischen Fähigkeiten werden so geformt und eingeübt, dass die Schüler bei den verschiedensten öffentlichen Feierlichkeiten unserer Schule aktiv ihre Beiträge auf unterschiedlichste Weise präsentieren können, was sich auch  positiv auf die Persönlichkeitsentwicklung auswirkt. 

An unseren Weihnachtsfeiern und Abschlussfeiern bekommen sie die Möglichkeit im Stadttheater Idar-Oberstein auf einer großen Bühne mit professioneller Unterstützung ihr Repertoire einem großen Publikum darzubieten.