Autorenlesung für unsere Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5 und 6

Am 6.5.2017 war der Jugendbuchautor Tobias Elsässer an unserer Schule.

Der 44jährige Autor las für die Klassenstufe 6 aus seinem Buch „Ab ins Paradies „.

Es geht hierbei um einen Jugendlichen, der die Urne seines Großvaters mit auf eine abenteuerliche Reise nimmt. Auf dem Weg ans Meer lernt er eine junge Frau kennen, die ihn fasziniert und bei seinen Plänen unterstützt. Für die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 5 präsentierte er das Buch "Linus Lindbergh - Riss in der Zeit" und erzählte die Geschichte eines Jungen, der Erfinder werden möchte und mit seiner Erfinderfamilie auf einem Flugplatz lebt.

Die Schülerinnen und Schüler hatten Gelegenheit Fragen zu stellen und erhielten so einen guten Einblick über das Leben und die Arbeit des engagierten Autors.

So erzählte Herr Elsässer ‚dass er in seiner Schulzeit Probleme mit der Rechtschreibung hatte und im Fach Deutsch keinesfalls überdurchschnittlich gut war.

Seine Bücher haben auch mit seinem Leben zu tun und sind ‚obwohl die Geschichten erfunden sind, dennoch immer ein Teil seiner eigenen Erfahrungen und Erinnerungen.

Der Autor gab freimütig Auskunft über die Verdienstmöglichkeiten eines Schriftstellers und seine

Erfahrungen auf Lesereisen in der ganzen Welt und weckte so das Interesse der Schülerinnen und Schüler an Literatur.

Nicht zuletzt zeigten sich die Jugendlichen beeindruckt von der lockeren Art des Autors ‚der seine Buchseiten weniger las als auswendig erzählte und so den Kontakt zu seinen Zuhörern immer behielt.