Schulsozialarbeiterin

Ab November 2017 bin ich die neue Schulsozialarbeiterin an der Ida-Purper-Schule.

Mein Name ist Jeanette Hombrecher. Studiert habe ich an der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Saarbrücken und bin seither Sozialarbeiterin und Pädagogin der Kindheit (B.A.).

 

Als Schulsozialarbeiterin bin ich bei schulischen und außerschulischen Angelegenheiten Ansprechpartnerin

  • für alle Schüler und Schülerinnen
  • für Eltern und Sorgeberechtigte
  • für Schulleitung und Lehrer
  • für andere Einrichtungen der Jugendhilfe

Schulsozialarbeit versteht sich als ein zusätzliches Angebot über Schwierigkeiten zu sprechen, die man alleine nicht bewältigen kann und bei denen man sich Unterstützung oder Handlungsalternativen wünscht.

Schulsozialarbeit bedeutet:

  • zuhören
  • gemeinsame Lösungsmöglichkeiten entwickeln
  • Hilfs- und Unterstützungsangebote aufzeigen und bei Bedarf Kontakte herstellen

Alle Gespräche werden dabei absolut vertraulich behandelt. Zu den Arbeitsprinzipien der Schulsozialarbeit gehören:

  • Akzeptanz
  • Freiwilligkeit
  • Verschwiegenheit

Zusätzlich wird das Beratungsangebot ergänzt durch die Durchführung und Unterstützung von Projekten und Aktivitäten (Z.B. im Rahmen von Präventionsveranstaltungen).

Kontakt und Sprechzeiten:

Jeanette Hombrecher

Tel.: 0151 42206513

E-Mail: jeanette.hombrecher@internationaler-bund.de

Montag und Freitag von 7:30 - 15:00 Uhr,

Mittwoch und Donnerstag von 7:30 - 13:00 Uhr, sowie nach Absprache